AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Bestellungen im Online-Shop

Die Gutsbrennerei Joh. B. Geuting e.K., Brennereiweg 8, 46399 Bocholt, führt Ihre Bestellungen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch. Es gelten die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung aktuellen Bedingungen. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen erkennen wir nicht an, es sei denn, sie werden von uns schriftlich bestätigt.

Vertragsabschluss
Alle Preise verstehen sich in Euro pro Flasche und inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Wennn nicht anders angegeben enthalten die Flaschen 0,7 Liter.

Jugendschutz
Verbot der Abgabe von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren. Der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren ist verboten. Mit der Anmeldung als Kunde oder der Abgabe einer Bestellung in unserem Online- Shop versichern Sie, dass Sie das Mindestalter von 18 Jahren überschritten haben und somit zum Kauf von Spirituosen berechtigt sind.

Lieferung
Wir liefern in 1er, 2er, 3er oder 6er Flaschenkartons. Wir liefern nur innerhalb Deutschlands.
Sie benötigen größere Mengen? Dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung!

Gewährleistung
Unsere Gewährleistung beschränkt sich nach unserer Wahl auf Ersatzlieferung, Minderung, Wandlung oder Nachbesserung. Soweit gesetzlich zulässig, ist unsere Verpflichtung zur Leistung von Schadenersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, beschränkt auf den Rechnungswert unserer an dem schadenstiftenden Ereignis unmittelbar beteiligten Warenmenge. Dies gilt nicht, soweit wir nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften wegen Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit unbeschränkt haften.

Sonstiges
Das Angebot des Online-Shops ist freibleibend und gilt solange der Vorrat reicht. Sämtliche bisher erschienenen Angebote sind hiermit ungültig. Zwischenverkauf vorbehalten. Die Abbildungen im Online-Shop können vom Original abweichen. Trotz sorgfältiger Prüfung können wir Irrtümer nicht gänzlich ausschließen. Änderungen - auch Minderabweichungen zur bestellten Menge - bleiben vorbehalten. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist der Sitz der Gesellschaft. Bei Vollkaufleuten und juristischen Personen ist der Gerichtsstand ebenfalls der Gesellschaftssitz.